• TN2_304
  • seiser alm_252
  • reschenseelauf
    _336
  • vss
    oberrasen_357
  • vss
    oberrasen_231
  • reschenseelauf
    _243
  • reschenseelauf
    _263

Reschenseelauf-Stimmung am Zoggler Stausee

ulten
Eine Stimmung ähnlich wie beim Reschenseelauf herrschte im Zielgelände des 11. Ultner Höfelaufs. Die Veranstalter hatten sich wie immer sehr bemüht, den Teilnehmern ein schönes Lauferlebnis zu bieten. Und am Ende konnten sie die Früchte der vielen Arbeit ernten. Nicht weniger als 600 Läuferinnen und Läufer sorgten für eine Rekordbeteiligung. Dazu gab es Kaiserwetter, ideale Temperaturen und ein großes Fest mit kulinarischen und musikalischen Köstlichkeiten am Rande des Zoggler Stausees. Die Siege über die Langdistanz (19 km) gingen an Rudi Brunner und Edeltraud Thaler, über die Kurzstrecke (9 km) gewannen David Andersag und Johanna von Dellemann.

Weiterlesen...

4000 Begeisterte sorgen für neuen Rekord

reschenseelauf2
Es war ein Rennen der Rekorde, das am 18. Juli im oberen Vinschgau über die Bühne ging. Fast 4000 Athletinnen und Athleten sorgten bei der 16. Auflage des Reschenseelaufs für eine neue Teilnehmerbestmarke. Auch das Wetter spielte mit. Von der befürchteten Hitze war nichts zu spüren, bei bedecktem Himmel fanden die Sportler nahezu ideale Temperaturen vor. Als Sieger ließen sich  Italiens Altmeister Giovanni Gualdi und die Sarnerin Kathrin Hanspeter feiern. Im Bild das Männerfeld nach 1 km mit Sieger Gualdi (Nr. 3) und dem Trudner Peter Lanziner  (2), der Zweiter wurde

Weiterlesen...

Halbzeit bei den VSS-Dorfläufen

vss oberrasen
Strahlender Sonnenschein und Kaiserwetter mit Temperaturen um 30 Grad empfingen die 250 Teilnehmer der VSS-Landesmeisterschaft im Straßenlauf in Oberrasen. Wie immer fanden Rennen in 27 Kategorien statt, und sowohl in den Jugendklassen als auch bei den Erwachsenen gab es spannende und auch hochklassige Wettkämpfe. Die Veranstalter um Günther Mair hatten alles fest im Griff, lediglich bei der Medaillenvergabe gab es zunächst etwas Rätselraten. Denn zum ersten Mal in der Geschichte der VSS-Läufe wurden gleich in drei Kategorien zwei ex-aequo-Siege vergeben. Die Zieleinläufe waren derart spannend, dass die Kampfrichter keinen eindeutigen Sieger ausmachen konnten. Das Problem der fehlenden Goldmedaillen konnte schließlich auch noch gelöst werden. Im Bild U16-Siegerin Ruth Hannah Hauser aus Kaltern (vorne).

Weiterlesen...

Seite 1 von 194

Start
Zurück
1

running auf facebook

facebook

Fotos Zufall

  • cross
    rovereto_154
  • stadtlauf
    meran_324
  • fidal feier_125
  • jugend
    cross_105
  • mittelstrecken
    tn2_295
  • vivicitta_149
  • haidersee_298
  • branzoll_222
  • reschensee_139
  • terlan-moelten_
    161